6.2  Infrastruktur und Liegenschaften


 

Vermietung

Die Vermietung von Räumen ist über den Prozess Raumreservation P6.2-01 geregelt. Das Mietreglement D6.2-01 gibt die Rahmenbedingungen vor. Mit dem Formular F6.2-01 können  Mietgesuche eingereicht werden.

 

Einrichtung

Unsere Schulräume besitzen eine Grundinfrastruktur, welche auf dem Dokument D6.2-05  aufgelistet ist. Anhand der Infrastruktur-Checkliste betreffend Benützung von Räumen (F6.2-02) können der BFS die Einrichtungswünsche gemeldet.

 

Interne Reservationen

Die Nutzung von Räumlichkeiten zu internen Gebrauch ausserhalb der Öffnungszeiten oder den Reservationsgesuch von Sonderräume sind mit dem Formular (F6.2-03) im   Sekretariat zu melden.

 

Beschaffung

Der Prozess Beschaffung P6.2-02 beschreibt die Abläufe von sämtlichen Materialbestellungen.

 

Liquidation

Das Dokument D6.2-02 regelt die Liquidation von nicht mehr benötigten Mobilien, ICT- und Unterhalts-Geräten, Medien sowie Apparaten, Maschinen und Werkzeuge an der BFS   Winterthur, unter Berücksichtigung der kantonalen Regelungen und Weisungen.

 

Wareninventar

Die Richtlinie zum Wareninventar (D6.2-06) regelt die Inventarisierung von inventarpflichtiger Ware an der   Berufsfachschule BFS Winterthur unter Berücksichtigung der kantonalen Regelungen und Weisungen.

 

Raucherzonen

Campus Tösstalstrasse D6.2-04

Schulhaus Dreieck D6.2-07

 

Schliess- und

Zutrittskonzept

Das Schliess- und Zutrittskonzept D6.2-08 regelt die Betreuung der Schliessanlage, die Schlüsselverwaltung, die Zutrittsberechtigung sowie die Verantwortungen.

Die Schlüsselab- und -rückgabe sind im Prozess P6.2-03 beschrieben. Mit dem Formular Schlüssel-Anforderung F6.2-04 können temporäre Schlüssel beantragt werden.