2.4  Allgemeinbildender Unterricht


Qualifikationsverfahren (QV) Allgemeinbildender Unterricht (ABU)

 

Wegleitung Abrechnung:

www.pkorg.ch

Die Wegleitung zur Abrechnung für Einsätze des Qualifikationsverfahrens der Allgemeinbildung dient allen Lehrpersonen, die im Rahmen der schriftlichen Abschlussprüfung (Aufsicht, Korrektur) oder/und der Korrektur von Vertiefungsarbeiten Arbeiten über das Internettool www.pkorg.ch abrechnen. Siehe Anleitung im Dokument D2.4-01B.

 

Aufgebot Präsentation Vertiefungsarbeit

Das Aufgebot zur Präsentation der Vertiefungsarbeit wird den Lernenden spätestens vier Wochen vor der ersten Präsentation abgegeben. Das Aufgebot wird von allen Lernenden mit der Unterschrift quittiert und gilt als   offizielles Aufgebot im Zusammenhang mit dem Qualifikationsverfahren der Allgemeinbildung (D2.4-02A).

 

Notenformular VA

Das Notenformular (F2.4-01) dient zur Erfassung der Noten (Prozess, Produkt, Präsentation) der Vertiefungsarbeit (VA). Die  Lernenden bestätigen die Kenntnisnahme   ihrer einzelnen Noten und der Gesamtnote der Vertiefungsarbeit mit ihrer Unterschrift. Das Formular wird nach der Schlussprüfung der Allgemeinbildung mit den entsprechendenDokumenten der Lernenden pro Klasse archiviert.

 

VA Zweitkorrektur

Falls VA-Dokumentationen mit ungenügenden Ergebnissen (weniger als Note 4) eingereicht wurden, muss gemäss   Wegleitung ein/e Co-Experte/in für alle Prüfungsteile beigezogen werden. Die 2.-Korrekturen müssen bis Woche 4/5 abgeschlossen sein. Anhand des Formulars F2.4-02 geben Sie der Prüfungsleitung die betreffenden Lehrpersonen an.